Lean Management,

Lean Management

Im Jahre 2016 wurde das Lean Management bei Knappe + Lehbrink Promotion eingeführt. Lean Management ist ein Ansatz der kontinuierlichen Prozessoptimierung und umfasst die effiziente Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette. Mit Hilfe verschiedener Methoden, Verfahrensweisen und Denkprinzipien verfolgt das schlanke Management das Ziel, Prozesse zu harmonisieren und ein ganzheitliches Produktionssystem ohne Verschwendung zu schaffen.

Die Wurzeln der Idee liegen bei dem japanischen Autobauer Toyota. Dort suchte man nach stetiger Optimierung und effizienteren Produktionsverfahren, in der Hoffnung, die eigene Fertigung so schlank wie möglich zu gestalten. Grundlage dieser Philosophie ist eine Fertigung ohne Verschwendung. Daher rührt auch der Begriff „lean“, der sich mit „schlank“ übersetzen lässt.

Lean Management rückt die Orientierung am Kunden noch stärker in den Fokus verbunden mit der Auflösung der Unterscheidung zwischen einem internen und externen Kunden: Jeder Auftrag erfordert das gleiche Maß an Qualität. Ein solcher Qualitätsanspruch mag zunächst ebenso selbstverständlich wie die zuvor genannte Aspekte des Lean Managements sein. Gerade solche scheinbaren Selbstverständlichkeiten geraten jedoch im Arbeitsalltag allzu schnell in den Hintergrund. Daher ist es das Verdienst des Lean Managements, das Bewusstsein für solche Aspekte zu schärfen.

Bei Knappe + Lehbrink wird in diesem Zusammenhang auch ein Shop Floor Management umgesetzt. Das Ziel ist ein kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess. Dies wird u. a. durch ein tägliches Reporting am Shop Floor Board unterstützt. Am Board werden Rückmeldungen von Abweichungen der Standards dokumentiert und Maßnahmen abgeleitet, sowie frühzeitig Fehlentwicklungen erkannt.

 

LEAN Management und die 5S Methode

Die 5S Methode zur Arbeitsplatzorganisation ist ein Werkzeug des Lean Managements. Mit den 5S kann Effizienz, Qualität, Ordnung und Sauberkeit sowie Sicherheit gleichzeitig verbessert werden.

Die 5S sind:

  • Sortieren
  • Säubern
  • Stellen und Anordnen
  • Standardisieren und
  • Selbstdisziplin

Die Absichten von Lean Management 5S sind unter anderem nur die Gegenstände am Arbeitsplatz zu haben, die man wirklich braucht. Die Abläufe am Arbeitsplatz sind standardisiert und jeder bringt die Disziplin auf, den Zustand zu erhalten und zu verbessern.

  • Kontinuierliche Verbesserung: Das Herz des Lean Managements
  • Konzentrierte Orientierung auf Prozesse, Kunden und Mitarbeiter
  • Führung im Lean Management: Der Mensch im Fokus